Übernachtungen und Verpflegung bei kalkspatz-Seminaren

Bad Kurse

Damit Sie bei unseren Töpferkursen und insbesondere den kalkspatz-Seminaren preiswert vor Ort übernachten können, bieten wir Ihnen neben unseren Gästezimmern (Bilder und Preise unter GÄSTEZIMMER) zusätzliche Zimmer in unserem Wohnhaus/Galerie an. Die Zimmer sind Teil der Wohnung, die auch zum Kochen und abendlichen Zusammensein genutzt wird. Es gibt ein gemeinsames Bad für 3 Zimmer und gegebenenfalls auch für die Menschen, die zelten. Zelten ist also prinzipiell bei den kalkspatz-Seminaren in begrenztem Umfang möglich - gegen Unkostenbeitrag oder im Tausch gegen ein wenig Mithilfe, z.B. beim Holzspalten. Selbstverständlich können Sie sich auch selbst eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, z.B. unter http://www.mecklenburgische-seenplatte.de/uebernachten/gastgeber/.

 

Übernachtung im Einzelzimmer 18,- EUR
Übernachtung im Zweibettzimmer pro Person 10,- EUR

 

Küche vorn oben

 

 

 

Bei den kalkspatz-Seminaren wird die Verpflegung normalerweise gemeinsam organisiert und die Kosten werden auf alle umgelegt. In der Praxis funktioniert das dann so, dass sich Küchen-Teams bilden (meist jeweils 2 Teilnehmer), die für einen Tag zuständig sind. Also kochen und auch dafür einkaufen. Quittungen werden aufgehoben und am Ende des Seminars aufaddiert und durch die Anzahl der Seminarteilnehmer geteilt. Entsprechend erfolgt dann ein Finanzausgleich zwischen denjenigen, die etwas mehr bezahlt haben (was insbesondere am Anfang des Seminars normal ist) und denjenigen, die weniger beim Einkauf bezahlt haben.