1

2

3

4

5

6

1 2 3 4 5 6

Salzbrand mit Chester Nealie

Chester Nealie coil and throwSonderbares mit Salz

Dieses Seminar lag zeitlich, örtlich und organisatorisch ziemlich nah an der Holzbrandkonferenz in Skælskœr, Dänemark im August 2014. Dazwischen lagen nur ein Tag und 300km. Also eine gute Gelegenheit für alle, die aus dem Süden anreisen, im schönen Mecklenburg Station zu machen und schonmal an einem ungewöhnlichen Salzbrand teilzuhaben.

Kein Geringerer als Shoji Hamada ist verantwortlich dafür, dass Chester Nealie 1964 in Neuseeland begann, Töpfe zu machen. Hamada führte damals seine Techniken auf einer Konferenz vor. Es folgten Seminare bei Takeichi Kawai und Michael Cardew. Inzwischen lebt und arbeitet er in der Nähe von Gulgong, NSW, Australien und hat international renommierte Preise mit seinen Arbeiten gewinnen können.

Wir konnten ihn überzeugen, ein exklusives kalkspatz-Seminar zu leiten. Chester hat dabei seine ungewöhnlichen Techniken mit uns geteilt, sei es seine sehr persönliche Form des "Einlegens", das direkte Einbringen von Salz, Holz oder Holzkohle auf die Töpfe oder das Übersalzen von speziellen Glasuren. Dabei war es sehr interessant zu erleben, wie sich der Salzbrand weit weg von seinem Ursprung technisch und ästhetisch weiterentwickelt hat. Während der Ofen abkühlte, hat er spezielle Formgebungstechniken demonstriert, z.B. "coil and throw". Anders als bei den Seminaren mit Marc Lancet, Masakazu Kusakabe und anderen wurde also der gemeinsam mit Steve Harrison gebaute "Laid-Back"-Brennofen nur einen Tag lang gebrannt und gesalzen, also im Grunde so benutzt, wie ich das sonst auch mache. Nur ein wenig sonderbarer. 

Ein Seminar für alle, denen das Einwerfen von Salz in die Feuerung zu langweilig geworden ist – und für Töpfer, die die entspannte sommerliche Atmosphäre zwischen zwei Seen in Mecklenburg mit guten Gesprächen zusammen mit Freunden genießen möchten.

Einen Bericht über unseren Besuch bei Chester und Jan gibt es hier.

 

 

 

ZULETZT GEÄNDERT

MÜRITZKERAMIK

MÜRITZKERAMIK:  Alt Gaarz 6, 17248 Lärz

Werkstattgalerie geöffnet:  (Mai bis Mitte Oktober) Dienstag bis Samstag 10.00 - 13.00 und 14.00 bis 18.30 Uhr, ansonsten nach telefonischer Vereinbarung oder auf gut Glück

Anfahrt . Kontakt  . Impressum

Kontakt

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Bitte geben Sie die oben stehenden Buchstaben ein