Ankündigung für das (vergangene) Seminar mit Masakazu Kusakabe

Holzbrand auf Japanisch

Seminar mit Masakazu Kusakabe 25.-31.7.2011

 Teeschalen von Kusakabe-Senzei

Ein Seminar für all diejenigen, die sich für das Konzept des »rauchlosen Ofens« oder japanische Keramik interessieren, oder die einen der beiden Autoren das Buches »Holzbrand - die Geheimnisse japanischer Meister« kennenlernen möchten.
Oder die einfach ein entspanntes verlängertes Wochenende in traumhafter Landschaft zwischen zwei Seen verbringen und nebenbei noch einen Ofen brennen wollen. Eine Zeit mit vielen Gesprächen, Videos, Ofenbauskizzen, Demonstrationen und Geschichten über Japan und die Welt.
Jeder, der Masakazu Kusakabe während der Holzbrandkonferenz erlebt hat, wird sich an ihn als jemanden erinnern, der gern gibt: seien es seine wunderbaren japanischen Tusche-Zeichnungen, der grüne Tee oder seine umfangreichen Kenntnisse.
Weitere Informationen gibt es auf seiner Webseite:
http://www.miharuarts.com/kusakabe/
Schöne videos über ihn:
http://www.youtube.com/watch?v=m4OMYqvCu9g
http://vimeo.com/16490477


Wir wollen verschiedene Massen und Engoben in einem dreitägigen Holzbrand testen, Salz soll es, wenn überhaupt, nur wenig geben. Bitte Stücke für den Brennbereich 1260-1310°C mitbringen, wer mag auch kleine Töpfchen für Salz (dichtgebrannt!). Diese können dann an die Stellen, wo wenig Ascheanflüge zu erwarten sind. Es sind nur begrenzt Übernachtungsmöglichkeiten mit Schlafsack vorhanden, frühe Buchung unter www.mueritzkeramik.de ist empfehlenswert.